Frauentagsparty am 16. März 2013

Es kam anders als geplant, aufgrund einer Erkrankung des Akteurs musste das Programm in der Bauernscheune Reddelich am 16. März 2013 geändert werden. So wurde aus der Pantomime-Darbietung eine Lesung mit der Schrifstellerin Ditte Clemens. Sollte es enttäuschte Gäste gegeben haben, so bitten wir um Nachsicht.

Die humorvollen Geschichten eines wundersamen Lebens – vorgetragen von Ditte Clemens – brachten das Publikum zum Nachdenken, Schmunzeln und zu herzlichem Applaus.

Frauentag-2013 in ReddelichBei einem Glas Wein oder Orangensaft erfuhren die anwesenden Damen und Herren, was es mit der Frau im Schrank auf sich hat, warum der Himmel nirgendwo so offen ist … und was Ditte Clemens noch so bewegte, für und über Groß und Klein bzw. Mann und Frau zu schreiben.
Im Anschluss wurde rege von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, handsignierte Bücher aus denen vorgetragen wurde, zu erwerben.

Abgerundet wurde der Abend durch die Bauchtanzgruppe um Frau Dr. Kastell. Bei orientalischer Musik mit tollen Kostümen tanzten die Frauen für das Reddelicher Publikum und manch einer der Gäste staunte über die dargebotene Professionalität. Schließlich gehen die Frauen ihrer künstlerischen Passion als Hobby nach. Aber auch Laienkünstlerinnen müssen ihre Tänze choreographieren wie auch die Kostüme entwerfen und herstellen. Viel Training gehört sicher auch dazu. Dass die Frauen Spaß am Bauchtanz haben, war nicht schwer zu erkennen.

Vielen Dank

sagt der Kulturverein für Reddelich und Brodhagen e. V.

Auch für diese Veranstaltung möchten wir Ihnen einige Bilder präsentieren: