RADUCLE

Raducle Kopf
Raducle Seitenleiste

 

Liebe Leser,

Raducle – das ist die Zeitung für alle Neugierigen in Reddelich, Brodhagen und darüber hinaus. Unsere Dorfzeitung erscheint zweimal im Jahr. Die erste Zeitung erschien im Sommer 2005, mittlerweile ist die Ausgabe 22 im Verkauf und die Redakteure machen sich Gedanken über die Ausgabe 23.

Was Sie, liebe Leser, in der Raducle lesen können, haben vorrangig Bürger aus der Gemeinde aufgespürt, aufgeschrieben oder für Sie in lebendigen Bildern festgehalten. Im Redaktionsteam sind derzeit 5 „Schreiberlinge“ aktiv. Gastautoren unterstützen uns mit interessanten Beiträgen. Die Idee von einer eigenen Dorfzeitung fanden wir zunächst verrückt. Heute sind wir froh, dass wir es angepackt haben – kann man in ihr doch viel Neues und Wissenswertes erfahren. Die Artikel handeln von gestern, heute und morgen, wie es der Untertitel der Zeitung verrät.

Die Redakteure haben es sich zur Aufgabe gemacht, über die Zeitung Jung und Alt im Dorf zueinander zu bringen, Altbewohner und Hinzugezogene zu Wort kommen zu lassen und einander kennen zu lernen. Wir wollen zum Nachdenken anregen und fordern auf, das Leben im Ort aktiv mitzugestalten. Am Ende wollen wir einen Beitrag dafür leisten, dass sich unsere Bewohner hier zu Hause fühlen und neben aller Arbeit auch noch über den Gartenzaun schauen … Sind Sie neugierig auf uns?

Übrigens, unsere Raducle können Sie im Sommer zum Dorffest (erstes Juliwochenende) direkt auf der Festweise oder rechtzeitig zum 1. Advent in der Bäckerei Harms sowie im Salon von Manuela Staker in Reddelich für 2,50 Euro erwerben.

Bärbel Höfer

 

Wenn Sie der Redaktion schreiben möchten, können Sie dies gerne unter:
raducle@kulturverein-reddelich.de