24. Oktober, „Buschiaden … und andere Schmeicheleien“

Am 24. Oktober 2015 gaben Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler eine Szenische Lesung in der Reddelicher Bauernscheune.
Dazu berichtet Regina Polnisch aus Bad Doberan:

Buschiaden In der Bauernscheune in Reddelich erlebte ich schon viele schöne Veranstaltungen in gemütlicher Atmosphäre und meistens auch bei Kaffee und Kuchen. So hatte ich mir auch eine Karte für das Programm „Buschiaden“ gekauft und war froher Erwartung.

Zwei Schauspieler aus München sollten Verse von Wilhelm Busch lesen. Ich war sehr überrascht, als uns die beiden professionellen Künstler die lustigen Verse von W. Busch mit schauspielerischen Können bildlich und akustisch darstellten und uns an unsere Kindheit erinnerten. Es war ein sehr unterhaltsamer Abend.

Leider zeigten die Reddelicher wenig Interesse, und die Scheune war nur schwach besetzt,was nicht sehr ermutigend für die Programmgestalter sein wird. Es tut mir leid für die weit angereisten Künstler und für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kulturvereins, die dieses kulturelle Leben im Dorf mit soviel Angagement, Zeitaufwand und Freundlichkeit bei allen Veranstaltungen gestalten.

Ich jedenfalls bedanke mich dafür, auch bei den fleißigen Kuchenbäckerinnen.