Informationen des Kulturvereins

An dieser Stelle veröffentlicht der Kulturverein für Reddelich und Brodhagen e. V. seine Informationen an alle Interessenten seiner Arbeit.
Die Artikel sind chronologisch sortiert.

 

27.03.2020: BINGO! fördert 400 Robinienholzpfähle für die Obstarche

Mehr erfahren Sie hier:



Absage von Veranstaltungen des Kulturvereins

Im Zusammenhang mit dem CORONAVIRUS werden
die Veranstaltungen des Kulturvereins mit sofortiger
Wirkung ausgesetzt.
Dies betrifft hier das Osterbasteln mit Kindern
am 28.03.20 sowie der Treff der Sportgruppe am
Donnerstag im Gemeindehaus.

Wir hoffen sehr, dass die Lage sich bald beruhigen wird.
Bitte passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.



Rückblick: Frauentagsfeier am 8. März 2020 in Reddelich

Fröhliche Frauentagsfeier im Gemeindehaus in Reddelich am 8. März 2020

Zur Frauentagsfeier lud der Kulturverein Reddelich und Brodhagen e.V. alle Frauen ein. So konnten 38 Frauen sehr gut miteinander reden, Neuigkeiten austauschen, sich noch besser kennenlernen und einfach einen entspannten Nachmittag genießen.

Dank der Sponsoren der Frauentagsfeier, Ulf Lübs, Fresand GmbH und Manuela Staker aus Reddelich konnten wir die schöne Feier für die Frauen ohne Eintritt durchführen. Dafür danken wir im Namen aller Frauen und des Kulturvereins den Sponsoren herzlichst.

Dr. Görres Grenzdörffer und Berthold Termann begrüßten beim Hereinkommen jede Frau mit einer Rose und mit einem Gläschen Sekt bzw. Saft. Rene Schneider eröffnete die Feier mit einfachen herzlichen Grußworten. Danach hielt unser Bürgermeister Ulf Lübs eine Rede zur historischen Bedeutung der Frauentagsfeier seit der Gründung durch Clara Zetkin. Für Stimmung sorgten anschließend zwei Tänzerinnen aus Bad Doberan von der Tanzgruppe Oriana-Mystica mit selbstkomponierten orientalischen Tänzen mit Schleier, Zimbeln und Tanzstock. Nach reichlichem Applaus und einer Zugabe wurde das prächtige Torten- und Kuchenbuffet eröffnet. Vielen Dank sagen wir auch an dieser Stelle den Kuchenbäckerinnen, die uns für diese Veranstaltung Torten gesponsert haben. Dies ist immer viel Arbeit. Aber es waren köstliche Torten, wie z. B. Eierlikörtorte, Erdbeertorte, Quarktorten, Butter-Schoko-Cremetorte, Mangotorte, Ananastorte und viele weitere Tortencreationen. Ute nutzte die versammelten Frauen zum Appell, sich für den Kuchenbasar für das Dorffest zu melden (backen bzw. Kuchenverkauf). Sie kündigte auch feierlich an, dass sich Anna Timm bereit erklärt hat, eine Nähgruppe mit interessierten Frauen zu bilden, die sich zum Nähen regelmäßig im Reddelicher Gemeindehaus treffen wollen. Wer Lust hat, kann dort gerne mitmachen. Die muntere Stimmung tat uns heute allen sehr gut. Wir ließen uns vom Reddelicher Berthod Termann mit lustigen Anekdoten unterhalten. Es war sehr charmant. Einige Anekdoten wurden von ihm auch in plattdeutscher Sprache fließend vorgetragen, was wir toll fanden. Als gebürtiger Rostocker hat er „Plattdütsch schnacken“ von Kindheit auf gelernt. So waren wir guter Laune, gestärkt und gingen danach zufrieden wieder nach Hause. Wir haben die Mühen der Vorbereitung unserer Frauentagsfeier nicht gescheut.

Vielen Dank liebe Frauen sagen wir Organisatoren des Kulturvereins für Eure Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung der Frauentagsfeier sowie beim Aufräumen und Saubermachen des Raumes. Danke an Rene, Silvia, Resi, Sabine, Claudia und Seffen, Rosemarie, Görres, Berthold, Victoria, Daniela, Hannelore und weitere Helferinnen und Helfer.



Radiobeitrag des NDR1 Radio MV vom 13.02.2020 zum Nachhören

Am 07.02.2020 bekam der Kulturverein für Reddelich und Brodhagen e.V. einen besonderen Gast. Der NDR1 Radio MV informierte über sein Vorhaben und wir, das heißt Herr Dr. Görres Grenzdörffer, Frau Dr. Silvia Kastell und Frau Petra Schindler informierten Herrn Jürgen Drewes, dem Moderator des NDR´s über das Geschehen im Vereinsleben, unseren Erfahrungen und Erfolgen. Grund der Aufzeichnung war, einen Beitrag über die Gestaltung des ländlichen Lebens in unserer Region zu präsentieren. Das Bewusstsein für ein Miteinander, würden wir jetzt mal sagen. Auf dem nachfolgenden Radiomitschnitt, den uns der NDR1, Radio MV zur Verfügung gestellt hat, können Sie den Hörfunkbeitrag des NDR 1 Radio MV noch einmal anhören (Autor Petra Schindler).



02.02.2020 – Magie und Zauber in Reddelich

IMPRO. MAGIE. QUATSCH. – Preview

Als Wirbelwind des Nordens bringt Till Frömmel Impro, Magie und Quatsch auf die Bühnen Deutschlands!

Die im Vorfeld gemachten Versprechungen wurden ganz und gar eingehalten. Schon bei der Vorbereitung der Show war Till ganz locker und unkompliziert. Und mit dem Erscheinen auf der Bühne im ausverkauften Gemeindehaus Reddelich hatte der junge Mann das Publikum auf seiner Seite. Das brauchte er auch, denn Mitmachen war angesagt.

Immerhin wollte er den Inhalt einer Damenhandtasche sehen, ließ sich einen 100 € Schein aushändigen und vieles mehr. Er spielte nicht für sein Publikum, sondern mit ihm.

Gute Laune war angesagt.

Homepage: www.tillfroemmel.com

Wir bedanken uns auch beim Wein- und Obsthof Parkentin, Inhaber Benjamin Stisser, für die Versorgung mit edlen Weinen.

E-Mail : weinhof-parkentin @gmx.de



Neue Wetterstation Reddelich – ab 1. Januar 2020 online geschaltet

Wir haben unsere private Wetterstation, die  wir in Reddelich aufgestellt haben, für Sie zur Information online geschaltet. Die Wetterstation zeichnet die aktuelle Temperatur, Niederschlag, Wind, Windrichtung, Windspitzen, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit auf. Die Wetterinformationen können täglich, wöchentlich, monatlich und jährlich als Diagramm abgerufen werden.

Hier geht es zur Wetterstation:



Rechenschaftsbericht 2019 der Arbeitsgruppe Obstarche

Unsere Aktivitäten im Jahr 2019 haben wir für Sie in einem Rechenschaftsbericht niedergeschrieben. Hier können Sie mehr erfahren:



Projektgruppe Obstarche lädt zur Helfer-Veranstaltung am 12.01.2019 ein.

Wir danken unseren ehrenamtlichen Helfern, die uns fleißig auf den Arbeitseinsätzen des Projektes Obstarche unterstützt haben. Sei es beim Apfelfest, bei der Gestaltung des Obstlehrpfades oder beim Pflanzen und der Pflege der Bäume. Dazu laden wir zu einer internen Veranstaltung in das Gemeindehaus ein. Anmeldung der Teilnahme bitte bei Dr. Silvia Kastell.



10.12.2019: Postcode Lotterie fördert Obstlehprfad – Umsetzung im Jahr 2020

Hier erfahren Sie mehr.



04.11.2019: Projekt Obstarche wurde in der Seniorenpension Ostseestand in Kühlungsborn vorgestellt.

Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung in der Seniorenpension am 04.11.2019 in Kühlungsborn.

Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung beim Blindenverein am 06.11.2019 in Bad Doberan.





26.10.2019: Rückblick auf unseren Pflanzeinsatz in Reddelich – Sponsor Brille Fielmann

Hier erfahren Sie mehr.



Rückblick auf unsere 2 Arbeitseinsätze am 16. Sept. und 19. Oktober 2019 in Brodhagen

Mehr über unsere Arbeitseinsätze zum Pfanzen von 63 Obstbäumen erfahren Sie hier:



Reddelicher Radler auf Tour

Am 15. September war es soweit, 13 ausgeruhte und gut gelaunte Reddelicher und ein Ehepaar aus Steffenhagen trafen sich um 9:30 Uhr am Gemeindezentrum und waren an diesem Sonntagmorgen bereit zur 1. Fahrradtour unseres Kulturvereins.

Weiterlesen …


Rückblick auf unsere Obstverkostung beim Blinden- und Sehbehindertenverein Kühlungsborn am 07.10.2019

Hier erfahren Sie mehr.



29.09.2019: Rückblick auf unser Apfelfest in Reddelich

Hier finden Sie unseren Beitrag mit Fotos.



Rückblick: Landesweiter Streuobstgenusstag am 10.08.2019 in Reddelich

Unseren Bericht und Fotos sehen Sie hier:



Rückblick auf unser Dorffest 2019

Unser inzwischen traditionell gewordenes Dorffest gehört schon wieder der Vergangenheit an und reiht sich positiv in die bemerkenswerten Veranstaltungen im Leben unserer Gemeinde ein. Zu verdanken haben wir diesen großen Erfolg in erster Linie unserem altbewährten Organisator und Kulturvereinsmitglied Andreas Elmer und dem Team der vielen ehrenamtlichen Mitstreiter, Sponsoren und Geschäftsleute, die sich bereits im Vorfeld stark zum Gelingen des Dorffestes eingebracht haben.

Weiterlesen …


Rückblick auf 8 Arbeitseinsätze in der Obstarche im April/Mai 2019

Hier erfahren Sie mehr.



Obstarche stellt zwei Sitzbänke auf.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktion Sitzbänke für Brodhagen und Reddelich.



10.04.2019: Drei Wohngruppen der AWO aus Rostock wurden Baumpaten

Hier erfahren Sie mehr.



01.04.2019: Aufruf zur Wahl der Obstarche Reddelich zum UN-Dekade „Projekt des Monats April“

Wir bitten Sie um Unterstützung bei der Wahl unseres Projektes zum Monatsprojekt. Mehr erfahren Sie hier:



Einladung zur Sitzung des Kulturvereins am 07. Mai 2019:

Liebe Bürger und liebe Kulturvereinsmitglieder,
Sie sind herzlich zu unserer monatlich stattfindenden Sitzung des Kulturvereins als Gast eingeladen. Wenn Sie Ideen zur Kultur, zu Veranstaltungen oder zum Dorffest etc. haben, dann nehmen Sie einfach an unserer Beratung teil. Wir sind schon sehr gespannt und offen für Neues. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Datum: 07.05.2019
Ort: Gemeindehaus in Reddelich, Alte Dorfstr. 2
Uhrzeit: 20:00 Uhr Beginn
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei Petra Schindler unter der E-Mail Vorstand@kulturverein-reddelich.de an.




19. März 2019: Volkssolidarität informierte sich über den Gesundheitsaspekt von Äpfeln

Hier erfahren Sie mehr.



10. März 2019: heiter-musikalischer Nachmittag

Anläßlich des Frauentages ludt der Kulturverein für Reddelich und Brodhagen e.V. im örtlichen Gemeindezentrum am 10. März 2019 um 15:00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein.

Weiterlesen …


März 2019: Rückblick auf unsere 5 Arbeitseinsätze

Liebe Bürger, hier berichten wir über die gemeinnützigen Arbeitseinsätze.



26.01.2019: AG Obstarche erhielt Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade biologische Vielfalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wir wurden mit unserem Projekt Obstarche Reddelich als offizieles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Die Ehrung wurde von der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und von der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz als Urkunde ausgestellt. Ministerin Stefanie Drese überreichte die hohe Auszeichnung.



Rückblick auf unseren Kartenspielabend 2018

Am 28. Dezember trafen wir uns, wie in jedem Jahr, zum traditionellen Kartenspielabend. Die Einladung dazu ist in jeden Briefkasten der Bewohner unserer Gemeinde gesteckt worden. Diesmal konnten wir die schönen Räume unseres neuen Gemeindehauses in Reddelich dafür nutzen. Es kamen 30 hochmotivierte Teilnehmer, die im Grundschulalter bis hin zu über 70 reichten. Also alle Generationen spielten an diesem Abend miteinander und gegeneinander. So gab es auch einige hitzige Gesichter, wenn das Spiel eine plötzliche Wende nahm. Zur Beköstigung gab es selbstgekochten Linseneintopf, Bockwurst, Apfelpunsch und andere Erfrischungen. Danke an die Organisatoren des Kulturvereins, den Sponsoren und den Helfern.

Weiterlesen …


Weihnachtsgrüße und Wünsche für 2019 von Ministerin Stefanie Drese, Schirmherrin der Obstarche

Der Bericht dazu steht auf Obstarche-Online.
mehr …



Weihnachtsbasteln 2018

Auch 2018 organisierte Petra Schindler vom Kulturverein wieder einen Bastelnachmittag für Adventsgestecke. Dazu schreibt sie:

Weiterlesen …


28. Oktober 2018 Plattdeutscher Nachmittag

Am 28. Oktober 2018 gestalteten wir im neu errichteten Gemeindehaus Reddelich unseren ersten plattdeutschen Nachmittag mit den Plattschnackern ut Kühlungsborn. Wir verbrachten mit ca. 50 Gästen einen unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und dit un dat ganz up platt.

Weiterlesen …



OBSTARCHE-Stand auf dem Kühlungsborner Weihnachtsmarkt 2018

Wir werden einen Stand auf dem Kühlungsborner Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember 2018 betreiben. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen.
Weiterlesen …



Post aus Vechta

Die AG Gemeindechronik hat Post von einem Nachfahren der Familie Baade, den letzten Besitzern der ehemaligen Hufe VIII von Reddelich bekommen:
Weiterlesen …



Reddelicher Apfelfest 2018

Im letzten Jahr hieß die Veranstaltung noch Gartenflohmarkt und wurde sehr gut angenommen. Da stand es für das Team um Dr.Silvia Kastell außer Frage, dies in diesem Jahr zu wiederholen. Die Anbieter mussten auch nicht lange überredet werden. Es hat sich schon herumgesprochen, dass Reddelich ein gut besuchter Standort ist. Natürlich lockte die anwesende Politprominenz auch viele Gäste.
Weiterlesen …



Spendenaufruf: Spielplatz für Reddelich

Die Reddelicher Kinder wünschen sich einen erneuerten Spielplatz im Konzertgarten. Damit ihr Traum wahr wird, benötigen wir noch tatkräftige finanzielle Unterstützung.
Die beiden Schülerinnen Maya und Emiliy machten bereits den Anfang und sammelten 415,- Euro für den neuen Spielplatz.
Daher die große Bitte, an alle Reddelicher, Besucher, Gäste sowie Firmen unterstützen Sie unser Projekt „Spielplatz für Reddelich“ mit einer Spende.
Weiterlesen …



Dorffest 2018, ein erfolgreiches Wochenende

Die OZ schrieb dazu am Montag, dem 9. Juli 2018:
Weiterlesen …



Unser tolles Dorffest 2018 – Bildergalerie vom Nachmittag

Kuchenbasar, Nistkästen basteln, Ponyreiten, Tanzgruppe aus Kühlungsborn, Flohmarkt, Kinderschminken, Sportgeräte, Hüpfburg, Glücklichsein…
Weiterlesen …



Rückblick: Arbeitseinsatz Obstbäume bewässern am 25., 26. und 27. Mai 2018

Das waren unsere fleißigen Helfer auf den Arbeitseinsätzen:
mehr …



Obstarche Reddelich wurde zum offiziellen Erhalter durch den Pomologen-Verein e.V. ernannt

Die Obstarche Reddelich ist seit 14. Mai 2018 offizieller Erhalter im Erhaltungsnetzwerk Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins e.V.
mehr …



Neueröffnung unseres Gemeindehauses

Ende April wurde das neu gebaute Gemeindehaus, fast nach Bauplan, fertiggestellt. Nachdem noch die Einrichtung von freiwilligen Helfern unter Federführung von Petra Schindler eingeräumt wurde, organisierte der Kulturverein am 4. Mai 2018 eine Einweihungsfeier. Zu dieser waren alle Interessierten herzlich eingeladen.
mehr …



Rückblick zum Arbeitseinsatz der Obstarche am 28. April 2018

Das war unser gemeinnütziger Arbeitseinsatz im Sinne des Naturschutzes und der Gemeinschaft.
mehr …



Rückblick Arbeitseinsatz am 22. April 2018 zum Düngen der Obstbäume

Wir freuten uns über die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitbürger aus Reddelich. Sie ist von unschätzbarem Wert für die Gesellschaft. Hier erfahren Sie
mehr …



Ministerpräsidentin Mauela Schwesig dankte Ehrenamtlern

Am 17. April 2018 waren Andreas Elmer und Dr. Silvia Kastell als Vertreter des Kulturvereins und der Gemeinde zu Gast auf dem sozialpolitischen Abend der SPD für Ehrenamtler. Dort sprachen sie auch mit der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.
mehr …



Klasse 12B pflanzte ihren Abibaum zur Erinnerung

Was machte die Klasse 12 B in der Obstarche? Lesen Sie hier weiter:
mehr …



Osterspaziergang im Schnee und Homepage der Obstarche in Englisch

Wir haben am 1. April 2018 eine winterliche Wanderung von Reddelich nach Brodhagen unternommen.
mehr …

Die Homepage „Über die Obstarche Reddelich“ übersetzten wir in die englische Sprache.
mehr …



Neujahrsempfang 2018 des Kulturvereins mit Ministerin Stefanie Drese

Auf unserem Neujahrsempfang am 17. Februar wurde allen Mitgliedern herzlich für ihr ehrenamtliches Engagement gedankt. Unser Vereinsvorsitzende Andreas Elmer hatte vorher auf der Jahresversammlung des Vereins den Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten und Finanzen verlesen.
Weiterlesen …



We snackten platt am 28. Januar 2018

We snackten platt mit den Elmenhorster Landlüüd in der Reddelicher Bauernscheune am 28.01.2018.
Weiterlesen …



Wetterrückblick vom 15.01.2017 bis 14.01.2018

Wir haben einen Wetterrückblick erstellt.
mehr …



Grünes Klassenzimmer auf Streuobstwiesen entsteht

Wie die Obstarche auch zur Umweltbildung von Kindern (Kindergarten und Schule) beiträgt lesen Sie auf obstarche-reddelich.de:
mehr …



Obstarche pflanzte Apfelsorten für Allergiker und Diabetiker

Es gibt viele alte Apfelsorten, die auch gut von Allergikern und Diabetikern vertragen werden.
Hier erfahren Sie mehr zu den Sorten für Allergiker und über Sorten für Diabetiker Zu den gesundheitlichen Vorteilen eines Apfels lesen Sie  mehr …



Gewinner des Spieleabends am 29. Dezember 2017

Wir haben gemeinsam einen lustigen Spieleabend in der FFW Reddelich verbracht. Eingeladen hatte der Kulturverein für Reddelich und Brodhagen e.V.
Weiterlesen …