Buchlesung mit Herrn Prof. Dr. Dreyer am 24. April 2009

Herr Prof. Dr. Dreyer aus Dresden, ein ehemaliger Reddelicher, las aus seiner bisher noch nicht veröffentlichten Autobiographie, in der er seinen Weg vom Postlehrling in Bad Doberan zum Hochschulprofessor der TU Dresden beschreibt.

Eingeladen zu der Lesung waren alle, die sich für das Leben in Reddelich und Umgebung in den 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts und den Werdegang von Prof. Dreyer interessierten. Und die Reddelicher und Gäste kamen zahlreich. Es wurde ein interessanter Abend, an dem jeder Gast sicher mit anderer Sichtweise auf das Geschilderte zurückblickte, dem entsprechen kontrovers viel auch die anschließende Diskussion aus.
Wir danken Herrn Prof. Dr. Dreyer, dass er in seinem hohen Alter den Weg zu uns nicht scheute.
Alles Gute und auf ein Wiedersehen in Reddelich.
Der Vereinsvorstand