Chronikpräsentation auf dem achten Jugendgeschichtstag Mecklenburg-Vorpommern

Am 7. November 2012 präsentierte der Kulturverein sein Projekt Gemeindechronik auf dem achten Jugendgeschichtstag Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Schloss. Vertreten wurde der Verein durch seinen Vorsitzenden, Andreas Elmer, sowie durch den Leiter des Projektes, Reinhold Griese.

Zu der Veranstaltung schreibt der Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern:

Zum achten Mal präsentieren lokalgeschichtliche Jugendprojekte aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Ergebnisse in Form von Filmen, Broschüren, Modellen und anderen Exponaten am Mittwoch (7.11.) in Schwerin. 35 Jugendgeschichtsprojekte, in denen seit Jahresbeginn Geschichten aus den Heimatregionen erforscht wurden, beteiligen sich an der Projektmesse und am selbstgestalteten Bühnenprogramm. Die Jugendlichen zeigen dabei wieder eindrücklich, wie interessant Geschichte in Güstrow, Stralsund, Gelbensande, Benitz, Greifswald, Torgelow, Reddelich, Lübz, Laage, Röbel, Neustrelitz, Wismar, Pachim, Bergen, Bützow, Granzin, Wolgast, Sassnitz, Rostock und Schwerin sein kann.

Die Besucher_innen finden an diesem Tag Antworten auf spannende Fragen, wie zum Beispiel:

Was war los in Wismar im Mai 1945?
Schrott oder Zukunft am Pferdemarkt in Bützow?
Wie verliefen die Schicksalswege nach Rügen?
Was ist das Besondere an der Landesirrenanstalt Domjüch?
Wer ist Cora Auerbach? Überlebende des Holokaust in Dargun.
Wie war das Leben von Homosexuellen während der NS-Zeit in Greifswald?

Außerdem erwartet sie ein spannendes, von den Jugendlichen gestaltetes, Bühnenprogramm und attraktive Mitmachaktionen wie das Zeitensprünge-Quiz und eine Schlossführungen für die jugendlichen Zeitenspriner_innen .

Auf der Bühne wird unter anderem geklärt: Kann man Geschichte in 50 Stunden erforschen? Warum engagieren sich Jugendliche für den Erhalt einer Gedenkstätte?

Spannende Lebenserinnerungen kann man vom diesjährigen Ehrengast des Jugendgeschichtstages, dem früheren Bundesminister und Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, Björn Engholm erwarten.

Der Jugendgeschichstag steht auch 2012 wieder unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten MV Erwin Sellering

… mehr zum Landesjugendring

Die Vertreter des Kulturvereins vor Ort mit einem Mitglied der SPD Fraktion im Mecklenburger Landtag:

Jugendgeschichtstag 2012

Suchwörter: ,