Hans-Peter Hahn in der Bauernscheune am 25. Oktober 2009

Was das wohl wird, ein plattdeutscher Nachmittag in Reddelich? Und es wurde ganz toll.

Bei Kaffee und Kuchen unterrichtete der wohl berühmteste mecklenburgische Dorfschullehrer, Köster Klickermann, auf seine ganz eigene Art mit Mutterwitz und Humor, doch manchmal auch mit Strenge und Rohrstock.

Die von Hans-Peter Hahn vorgetragenen Sprüche und Gedichte up platt verstand wohl jeder, dazu kam eine ansprechende Pianobegleitung von Peter Körner.

So wurde es ein unterhaltsamer Theaternachmittag in einer mehr als gefüllten Bauernscheune.