Retrospektive – “Kabarett Marianne & Michael” vom 15. Januar 2011

Am 15. Januar 2011, um 19:30 Uhr, starteten wir die neue Saison  mit dem Kabarett „Pension Marianne und Michael“.

Eingedenk dessen, dass große Herausforderungen anstanden, schmissen sich Marianne und Michael als Betreiber einer Pension unerschrocken in das Dickicht bürokratischer Zwänge und versprachen standhaft: „Wir kommen ganz groß raus“. Doch wie lockt man  Gäste in ein schlichtes Domizil? Hilft da Volksmusik bis zum Ohrensausen oder auch die Wellnessidee?

Es gelang den Beiden schnell, durch nette Sketche, flotte Sprüche und tolle Mimik das Publikum zu begeistern und für sich einzunehmen.

Der Ansturm der Gäste war so groß, dass die Stühle kaum reichten. Doch am Ende des Programms gab es reichlich Applaus. So war  hoffentlich schnell vergessen, dass nicht  jeder den optimalen Sitzplatz  wegen des großen Andrangs fand.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei „Marianne und Michael“ alias Doris Rosengarten und Michael Ruschke für den lustigen Abend.

Schauen Sie in unsere Bildergalerie.