Scheunenfest am 24.Mai 2008

Das erste Reddelicher Scheunenfest fand im Garten der Familie Wellach an der B105 statt.

Umgeben von herrlich blühenden Apfelbäumen hatten die Reddelicher, Brodhäger und Gäste beim Schein der Feuerkörbe die Möglichkeit, Gedanken auszutauschen, das Tanzbein zu schwingen und Leckeres vom Grill der Feuerwehr zu kosten.

Die Scheune war festlich geschmückt, das Fassbier schmeckte und so konnte der Sommer begrüßt werden und der Start ins zweite Jahr der Vereinstätigkeit erfolgen.