Sportgruppe 2002 informiert

Eine kleine Mitteilung der Sportgruppe 2002 der Frauen soll hier erscheinen. Zunächst einmal sei festgestellt, dass Mitte März das 10. Jahr des Bestehens vollendet wird.

Bauernscheune ReddelichVon den Weihnachtsfeiern der Volkssolidarität ging das Gerücht um, die Sportgruppe habe sich aufgelöst. Aber Totgesagte leben länger! Regelmäßig am Montag von 18:00 bis 19:00 Uhr geht es in der oberen Etage der Bauernscheune zur Sache. Da folgt schon der eine oder andere Muskelkater am Folgetag, der manchmal auch länger anhält. Es geht nicht um eine „Bewegungstherapie für reifere Damen“, sondern um die Erhaltung und Verbesserung der Fitness. Rücken, Bauch, Beine und Po werden trainiert. Jede Teilnehmerin beteiligt sich entsprechend ihrem Leistungsvermögen, jede wird gefordert aber niemand überfordert.
Es sind noch Plätze für weitere Teilnehmerinnen frei. Für die Teilnahme gibt es keine Bedingungen oder Altersbegrenzungen. Wir wollen hier nicht über das Alter nachdenken. Egal, wie viel Winter Sie überstanden haben, ob erst 20 oder gar mehrere 20, kommen Sie doch einfach am Montag um 18:00 Uhr mal zum Schnuppern. Bringen Sie Ihre Kumpeline gleich mit, am Besten gleich „bewaffnet“ mit einer Gymnastikmatte oder einer Decke. Trauen Sie sich, die Sportlerinnen haben ein tolles Verhältnis zueinander! Wenn Sie sich lieber erst telefonisch informieren wollen, wählen Sie 038203-62441. Übrigens, Sie müssen nicht aus Reddelich sein, die Parkmöglichkeit ist deutlich weniger als 100 Schritte von der Tür entfernt!
Ihre Sportfreundinnen
von der Sportgruppe 2002

Mehr zu uns können Sie auf unser Internetseite erfahren:www.kulturverein-reddelich.de/projekte/hausfrauensport

Suchwörter: ,