Retrospektive – von “Binnenland un Waterkant”

Von Binnenland un Waterkant, am 20.02.2011

Am 20. Februar 2011 um 16:00 Uhr hatte der Kulturverein für Reddelich und Brodhagen e.V. den Plattdütsch-Verein Klönsnack Rostock 7 e.V. zu Gast in der Bauernscheune Reddelich.

Der Kulturpreisträger der Hansestadt Rostock 2009 und Mitglied des Kulturbundes Mecklenburg-Vorpommerns wurde vertreten durch Herrn Uwe Süssmilch, Präsident des Vereins, begleitet von Christine Stübe und Hans-Jürgen Schulze am Akkordeon, der Gitarre und Mundharmonika. Schon sehr frühzeitig standen die ersten Besucher vor der Tür. Nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen und einem ausführlichen Schwatz mit Freunden und Bekannten wurde ein niederdeutsches Programm gestaltet unter dem Motto „von Binnenland un Waterkant“ mit Anekdoten und Liedern aus und über Mecklenburg, über Essen und Trinken, Land und Leute. Es wurde viel gelacht und mitgesungen.

Wir freuen uns über die zahlreichen Besucher und danken den Akteuren, für den vergnüglichen Nachmittag.

Auch zu dieser Veranstaltung haben wir eine Fotogalerie für Sie angelegt!

Plattdeutscher Nachmittag 2011